Die Trägervereine

JODLERKLUB HEIMELIG HORW

Der Jodlerklub Heimelig Horw wurde 1938 gegründet und ist damit ein paar Jahre älter das das Turnerchörli. Der Jodlerklub ist zurecht Stolz auf seine Klubgeschichte und auf die Kameradschaft, die seit bald 80 Jahren gepflegt wird. Nebst der Darbietung von gepflegtem Jodelgesang legen die Mitglieder des Jodlerklubs Heimelig grossen Wert auf die Erhaltung dieses wertvollen Kulturguts. Dass dabei stets die Freude am Brauchtum im Vordergrund steht, beweist auch das Motto des Jodlerklubs: «Mier trägid üsi Tracht mit Stolz, nid will mier müend, sondern us luter Freud.»

 

Der Jodlerklub Heimelig freut sich darauf, gemeinsam mit dem Turnerchörli Horw das Zentralschweizerische Jodlerfest 2019 in Horw durchzuführen!


TURNERCHÖRLI HORW

Das Turnerchörli Horw wurde 1944 im Hotel «Sternen» im Winkel gegründet. Was einige Turner und Freunde des Jodelgesanges vor 70 Jahren mit der Gründung des Turnerchörlis vollzogen haben, war nicht nur ein weitsichtiger Akt, sondern auch eine Bereicherung des Horwer Vereinslebens. Seit jeher fördert und lebt der Verein das Jodeln, das Brauchtum und die damit verbundenen Traditionen. Wie auch der Jodlerklub Heimelig ist das Turnerchörli Horw seit Jahrzehnten in der Horwer Bevölkerung verankert. Die Freude auf das grosse Fest ist beim Turnerchörli Horw auch deshalb so gross, weil der Verein just im Festjahr 2019 sein 75-jähriges Jubiläum feiern darf. 

 

Das Turnerchörli Horw freut sich darauf, gemeinsam mit dem Jodlerklub Heimelig das Zentralschweizerische Jodlerfest 2019 in Horw durchzuführen!